Kleinigkeit – SHOPPER

Beim dritten Termin meines Nähkurses ging es an einen Shopper aus Feincord.

Besonderheiten gab es da wenige, wieder viele gerade Nähte. Einzig neu habe ich gelernt, wie man aus einer zweidimensionalen Tasche im Handumdrehen eine dreidimensionale macht. Tasche1

Weil der Shopper mir aber so gut gefällt, gibt’s trotzdem zwei Bilder dazu!

 Tasche2

Die Stoffe und das Gurtband stammen wieder direkt aus dem Nähzentrum, genäht habe ich wieder auf der Passport 2.0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.